»Weinmachen ist Teamwork. Jeder
setzt seine speziellen Fähigkeiten
für den besten Wein ein«
Andrea Zull

Phillip Zull
Phillip Zull
Werner Zull
Werner Zull
Andrea Zull
Andrea Zull
Oma Zull
Oma Zull
Andrea Zull jun.
Andrea Zull jun.

Unser Wissen über Wein wird von Generation zu Generation weitergegeben und doch ständig selbstkritisch hinterfragt.

Überspannte Moden lassen wir aus, festgefahrene Rezepturen lehnen wir ab, auf einheitliche Erfolgsschablonen verzichten wir, eine behutsame Öffnung für Neues, der individuelle Zugang zu innovativen Ideen und das Fördern unserer Stärken sind hingegen die Visionen, die wir für die Zukunft weiterdenken und leben.

Wir machen Qualität erlebbar, verleihen dem Wein eine eigene Identität und vermitteln die Liebe zum Genuss. Wir wollen Wein präsentieren, der zu unterschied­lichen Anlässen bewegt, animiert und inspiriert. Was uns wichtig ist, auf den Punkt gebracht:

DIE
FREUDE
AM
WEIN

Die Zeit, die wir als erfahrener Familienbetrieb in unsere Weingärten investieren, die Liebe und der Raum, den wir der täglichen Pflege und der händischen Arbeit zu allen Jahreszeiten widmen, sind in unseren Weinen unmittelbar zu schmecken. Unser Wissen über Wein wird von Generation zu Generation weitergegeben und doch ständig selbstkritisch hinterfragt. Das Streben nach höchster Weinqualität bestimmt unser Tun.

Sohn Phillip führt das fort, was Vater Werner schon immer als Vision verfolgt hat – unverkennbare elegante und gleichzeitig vielschichtige Weine mit Brillanz und großem Lagerpotential zu machen

Als umweltbewusster Winzerbetrieb mit traditionellen Wurzeln und innovativen Flügeln erfüllen wir die Anforderungen der streng Kontrollierten Integrierten Produktion (KIP). Durch eine nachhaltige Kompostwirtschaft und alternierende Begrünung der Weingärten steigern wir zusätzlich die Individualität unserer Weine.

Rebe für Rebe händisch zu lesen, hat nichts mit Romantik zu tun – wir meinen, Maschinen konnten den menschlichen Einsatz bis heute nicht ersetzen. So kommt es im Zuge der Weinlese oft zu 3-facher manueller Selektion, beid er die Trauben je nach Reifegrad geerntet oder am Stock belassen werden. Nur so ist die Qualität gewährleistet, der wir uns verpflichtet haben.

hoch