»Wein soll Spaß machen. Wir produzieren Weine fürs Leben und keine Sammlerstücke.«Werner Zull

Lust & Laune Grüner VeltlinerLust & Laune RoséLust & Laune RotWeinviertel DAC Grüner VeltlinerNeuLand Gemischter Satz ChardonnayZweigeltGrüner Veltliner Äußere Bergen WV DAC ReserveRiesling Innere BergenChardonnay KalvarienbergPinot NoirSchrattenthal 9Beerenauslese ChardonnayTrebernbrand ReserveVeltlinerbrand Fassreserve

Der leichte Einstieg

Fruchtige, lebendige,leichte Weine für den Alltag: am besten jung getrunken, duftig und unkompliziert.

Lust & Laune Grüner Veltliner
Lust & Laune Rosé
Lust & Laune Rot

Die Schrattenthaler Klassik

Strukturierte, eigenständige Weine mit Körper aus erstklassigen Lagen und typischer Weinviertler Stilistik. Finessenreich und charaktervoll, klassisch und unverwechselbar, mit kühler, harmonischer Aromatik.

Weinviertel DAC Grüner Veltliner
NeuLand Gemischter Satz
Chardonnay
Zweigelt

Die limitierte Spitze

Langlebige Topweine höchster Qualität aus unseren Spitzenlagen. Kraftvolle Weine mit viel Tiefgang, teilweise im Holzfass ausgebaut. Weine, die sowohl dem Winzer als auch den Weinliebhabern viel Geduld und Zeit abverlangen, bis sie zum passenden feierlichen Anlass getrunken werden. Limitierte Flaschenzahlen machen diese Weine besonders exklusiv.

Grüner Veltliner Äußere Bergen WV DAC Reserve
Riesling Innere Bergen
Chardonnay Kalvarienberg
Pinot Noir
Schrattenthal 9

Die Süßweine und Brände

Je nach Jahrgang und Witterungsverhältnissen präsentiert das Weingut Zull seine stets eleganten, finessenreichen Süßweine. Von hoher Säure und Lebendigkeit geprägt, vielschichtig, langlebig und meist aus den Sorten Riesling oder Chardonnay. Durchaus Aufsehen erregen auch die Zull´schen Wein- und Tresterbrände.

Beerenauslese Chardonnay
Trebernbrand Reserve
Veltlinerbrand Fassreserve
Detailansicht
Lust & Laune Grüner Veltliner

Lust & Laune Grüner Veltliner 2018

Wie der Name schon andeutet, bietet unser Lust & Laune Grüner Veltliner Trinkvergnügen pur. Ein charaktervoller Leichtwein aus Österreichs Hauptsorte von sandigen Lößböden, als unkomplizierter Begleiter zu jedem Anlass, idealer Sommerwein!

  • Der leichte Grüner Veltliner besticht durch seinen herrlichen Duft nach frischen Äpfel und Zitrus, die knackige Säure und die charmante Frucht machen Lust & Laune zum ganz besonderen Trinkvergnügen.
  • Der ideale Aperitifwein, passt ideal zu Salat oder leichten Vorspeisen, oder einfach zum allgemeinen und persönlichen Vergnügen!

100 % Grüner Veltliner, österreichischer Qualitätswein, trocken
Handlese Anfang September, Ganztraubenpressung
18° KMW, Stahltankausbau, Schraubverschluss
Alkohol: 12 % vol
Säure: 6,5 g/l
Restzucker: 4 g/l

Lust & Laune Rosé

Lust & Laune Rosé 2018

Wie der Name schon andeutet, bietet unser Lust & Laune Rosé Trinkvergnügen pur. Eine Cuvée aus hauptsächlich Zweigelt und Pinot Noir. Vielseitig einsetzbar als Jausenwein sowie als flüssiger Berater im entspannten Gespräch.

  • Klares strahlendes Pink – Rosé, feiner Duft nach frischen roten Früchten, unterlegt von dezenten Gewürznoten, gleichermaßen frisch und fruchtig am Gaumen, insgesamt sehr ausgewogen, beschwingt und anregend, bereitet sehr viel Trinkfreude.
  • Am besten zur Jause, passt aber auch hervorragend zu Lachs und alles was sich daraus zaubern lässt.

80 % Zweigelt, 20 % Pinot Noir, Merlot und Cabernet Sauvignon
österreichischer Qualitätswein, trocken
Handlese Anfang September
80 % Ganztraubenpressung, 20 % Saftabzug
18° KMW, Stahltankausbau, Schraubverschluss
Alkohol: 12 % vol
Säure: 6 g/l
Restzucker: 3,5 g/l

Lust & Laune Rot

Lust & Laune Rot 2017

Wie der Name schon andeutet, bietet unser Lust & Laune Rot Trinkvergnügen pur. Aus den alten Weingärten um Schrattenthal keltern wir Jahr für Jahr einen fruchtig milden Rotwein, der unkompliziert (eventuell auch gekühlt) zu jedem freudigen Anlass passt.

  • Feiner unaufdringlicher Duft nach frischen roten Beeren, am Gaumen feine Struktur mit weichem, schön eingebundenem Tannin, charmanter, eleganter, unkomplizierter Wein, weich im Abgang
  • Zu Tomaten mit Mozzarella, Carpaccio, italienischen Teigwaren oder als Begleiter zu herzhaftem Barbecue.

70 % Zweigelt und 30 % Pinot Noir, österreichischer Qualitätswein, trocken
Handlese Mitte September, rebeln und quetschen
18,5° KMW, 10 Tage geschlossene Maischegärung (2x täglich Rundpumpen), Stahltankausbau, Schraubverschluss
Alkohol: 13 % vol
Säure: 5 g/l
Restzucker: 1 g/l

Weinviertel DAC Grüner Veltliner

Weinviertel DAC Grüner Veltliner 2018

Weinviertel DAC ist immer ein Grüner Veltliner, der sich durch eine hell- bis grüngelbe Farbe und einem fruchtig, würzig-pfeffrigen Geschmack auszeichnet. Er ist trocken (max. 6 g/l Restzucker) ausgebaut und darf weder einen Holz- noch Botrytiston aufweisen. Der Alkoholgehalt liegt zwischen 12 Vol % und 13 Vol %. Der Wein mit dem typischen Gebiets- und Sortencharakter – auch als das so genannte „Pfefferl“ bezeichnet – darf erst ab 15. Jänner des auf die Ernte folgenden Jahres ausgeschenkt werden.

  • Zart pfeffrige Kräuterwürze vermischt mit einem duftig frischen Obstkorb, am Gaumen elegante Fruchtpräsenz von Birnen, geschmeidiger Fruchtschmelz, saftig und von kerniger Säure getragen, ein klassischer Weinviertler mit Würze und Pfefferl.
  • Fein zu Spargel oder typischen Gerichten der Wiener Küche wie Innereien, Backhendl oder Wiener Schnitzel.

100 % Grüner Veltliner, österreichischer Qualitätswein, trocken
Handlese Mitte September, kurze Maischestandzeit
19° KMW, Stahltankausbau, Schraubverschluss
Alkohol: 13 % vol.
Säure: 6 g/l
Restzucker: 3 g/l

Chardonnay

Chardonnay 2016

Der Manhartsberg im Nordwesten von Schrattenthal bildet die Grenze zum benachbarten Waldviertel. Auf drei verschiedenen Südhängen dieser Hügelkette wächst dieser Chardonnay. Geschützt vor den kühlen Waldviertler Winden fühlen sich die Reben auf den ton- und kalkreichen Böden wohl. Unser Chardonnay ist zum kleinen Teil in Barriquefässern ausgebaut, dadurch wird er cremig und facettenreich.

  • Verhaltene Nase nach Melonen, gerösteten Nüssen und Mandeln, braucht etwas Zeit im Glas, dann aber Anklänge von reifen exotischen Früchten, etwas Banane, dichte Frucht und mineralische Würze, sehr feine animierende Säure, zarte Holzaromatik erkennbar, saftige Tiefe und großartig harmonischer Abgang.
  • Idealer Begleiter zu vielen Fischspeisen wie Kalamare und zu Krustentieren wie Hummer und Languste – auch mit schweren Saucen – ebenso wie zu gegrillter Kalbsleber

100 % Chardonnay, österreichischer Qualitätswein, trocken
Handlese Anfang Oktober, kurze Maischestandzeit
20 ° KMW, 70 % Stahltankausbau, 30 % Barriqueausbau, Schraubverschluss
Alkohol: 13 % vol.
Säure: 5,5 g/l
Restzucker: 3 g/l

Zweigelt

Zweigelt 2017

Der Zweigelt ist die am häufigsten angebaute Rotweinsorte Österreichs, die auch in der kleinen Rotweininsel Schrattenthal verbreitet ist. Auf unseren sandigen Lößböden wächst dieser klassische Weinviertler Rotwein, der aus den Sorten Blaufränkisch und Sankt Laurent gezüchtet worden ist und wie der Grüner Veltliner eine österreichische Spezialität darstellt.

*Präzise Fruchtkonzentration nach reifen Weichseln und Bitterschokolade, fruchtcharmant und elegant, feine Würze und Tanninstruktur, am Gaumen stoffig und weich, nach hinten zu immer komplexer, macht viel Spaß, zarte elegante Röstaromatik im Abgang

*Kulinarisch vielseitig verwendbar: zu Rohschinken ebenso zu empfehlen wie zu Rindszunge, Wildente oder Kalbsfleisch

100 % Zweigelt, österreichischer Qualitätswein, tocken
Handlese Anfang Oktober, rebeln und quetschen
20° KMW, 20 Tage geschlossene Maischegärung (2 x täglich Rundpumpen), ca. 12 Monate Ausbau in gebrauchten Barriquefässer (3. – 5. Füllung), Schraubverschluss
Alkohol: 13 % vol.
Säure: 5 g/l
Restzucker: 1 g/l

Grüner Veltliner Äußere Bergen WV DAC Reserve

Grüner Veltliner Äußere Bergen WV DAC Reserve 2016

Die Lage Äußere Bergen liegt auf einem leicht nach Osten abfallenden Hügelplateau auf ca. 280 m Seehöhe. Der Boden besteht zum Großteil aus deluvialen Ablagerungen, wie Ton, Silt, aber auch Sand. Die Riede ist durch den Hüttberg im Westen abgeschirmt und ist so vor kühlen Westwinden geschützt. Diese Voraussetzungen liebt der Grüne Veltliner. Wir haben sehr seltene alte Veltlinerreben selektioniert, weitervermehrt und diese hier ausgepflanzt. Dadurch erhalten wir Jahr für Jahr äußerst vielschichtige Weine.

  • Ungemein feiner Duft nach exotischen Früchten, dichte Fruchtfülle, würziges Aroma und enormer Körper, reife Birnen, sehr mineralisch und eine Spur von Tabak am Gaumen, dezentes Holz spürbar, ausgesprochen vielschichtig und nachhaltig, trotzdem sehr engmaschig und fein, braucht viel Luft, packender, fast endlos langer würziger Abgang.
  • Als kulinarischer Begleiter vielseitig einsetzbar. Passt zu Spargel oder Kalbsfleisch ebenso wie zu hellem Geflügel, gefülltem Paprika und als Abschluss zu Emmentaler.

100 % Grüner Veltliner, österreichischer Qualitätswein, trocken
Handlese Ende Oktober, 18 Stunden Maischestandzeit
20,5° KMW, großes Holzfass, Schraubverschluss
Alkohol: 13,4 % vol
Säure: 6 g/l
Restzucker: 2,5 g/l

Riesling Innere Bergen

Riesling Innere Bergen 2017

Südlich vom Hüttberg, der die höchste Erhebung in Schrattenthal darstellt, liegt die Riede Innere Bergen. Hier sind die Hänge steiler und die Böden karg und steinig. Diese Toplage liegt zwischen 270 und 300 m Seehöhe und ist nach Süden ausgerichtet. Der Unterboden besteht aus Granit mit einer sehr geringen Humusauflage. Auf dieser Urgesteinslage spielt der Riesling seine ganze Klasse aus. Auch hier haben wir verschiedene alte Selektionen von Rieslingreben ausgepflanzt.

  • Komplexer Duft nach Blüten und reifem Steinobst, mineralisch angehauchte Kräuterwürze, zart rauchige Anklänge die ganz deutlich vom Terroir herrühren, viel Schmelz am Gaumen, saftige Früchte und Marille, lebendige Säure, animierende Würze, enormer Tiefgang, braucht unbedingt Zeit im Glas, langer druckvoller Abgang.
  • Passt hervorragend zu gegrillten Fleischgerichten, Gans, Ente und Wildgeflügel, fetteren Fischen wie Lachs und Wels, Sushi und Sashimi, sowie reiferen Weißschimmel- und Rot-schmierkäsen

100 % Riesling, österreichischer Qualitätswein, trocken
Handlese Anfang Oktober, teilweise Ganztraubenpressung,
teilweise bis zu 18 Stunden Maischestandzeit
20° KMW, Reinzuchthefe, Stahltankausbau, Schraubverschluss
Alkohol: 13 % vol
Säure: 7,3 g/l
Restzucker: 7 g/l

Schrattenthal 9

Schrattenthal 9 2016

Aus unseren besten Rotweinlagen um Schrattenthal und nur aus den hochwertigsten Trauben wird diese Cuvée aus Zweigelt, Merlot und Cabernet Sauvignon vinifiziert. Vorbild für diesen Wein sind natürlich die noblen Bordeaux aus Frankreich. Ebenso vielschichtig, elegant und langlebig präsentiert sich auch dieser sehr eigenständige Rotwein.

  • Elegante Frucht, an schwarze Beeren erinnernd, äußerst vielschichtig, verführerische Extraktsüße, komplex, viel Würze und Tabak, strukturiert mit stoffigem Rückhalt, wird mit Luft immer charmanter, animierend, fruchtig, langer harmonischer Abgang.
  • Zeigt sein ganzes Potenzial mit Reh, Hirsch, Rinderfilet, gebratener Lammschulter oder Entenbrust.

70 % Zweigelt, 20 % Merlot, 10 % Cabernet Sauvignon
österreichischer Qualitätswein, tocken
Handlese Mitte Oktober, rebeln und quetschen
20,5 ° KMW, 20 – 30 Tage spontane geschlossene Maischegärung
(2 x täglich Rundpumpen), ca. 15 Monate Barriqueausbau, Schraubverschluss
Alkohol: 13,5 % vol
Säure: 5 g/l
Restzucker 1,0 g/l

Pinot Noir

Pinot Noir 2015

Seit Mitte der 80er Jahre im Weingut ausgepflanzt bringt diese Sorte Jahr für Jahr Spitzenqualitäten hervor. Die Pinot Noir Rebe stellt sehr hohe Ansprüche was Boden und Klima betrifft und fühlt sich nur in kühlen Gegenden wohl. Wir haben verschieden französische Klone in unseren Toplagen gepflanzt, denn nur hier kann sie ihre finessenreiche Frucht und Eleganz erreichen.

  • Feine Aromen von Himbeeren und zartwürzige Noten, die an feuchten Waldboden erinnern, elegant und fruchtcharmant, am Gaumen feine Würze, zart eingebundene Tannine, finessenreich und äußerst engmaschig, unverkennbare Sortenaromatik, vielschichtig strukturiert und fordernd, wunderschön harmonisch und lang vom Weinviertler Terroir geprägt.
  • Allein zu genießen oder zu Wildgeflügel und Entenbrust oder Reh und Hirsch aber auch zu Tafelspitz.

100 % Pinot Noir, österreichischer Qualitätswein, tocken
Handlese Mitte Oktober, nur rebeln
20° KMW, 16 Tage spontane offene Maischegärung im Bottich
(2 x täglich händisches Untertauchen der Maische), ca. 18 Monate Barriqueausbau, Schraubverschluss
Alkohol: 13,5 % vol.
Säure: 5 g/l
Restzucker: 1 g/l

Beerenauslese Chardonnay

Beerenauslese Chardonnay 2017

Dieser Wein entstand durch die Selektion der Botrytistrauben die nach der Lese unseres trockenen Chardonnays noch etwas länger am Stock blieben. Nicht jedes Jahr haben wir die Möglichkeit diese Art von Süßwein zu ernten. Vorbild für diesen Wein sind die Großen Gewächse aus dem Rheingau und der Mosel. Dieser Chardonnay wächst auf den Hängen des Manhartsberges und steht seinen berühmten deutschen Vertretern um nichts nach.

  • Feine intensive Fruchtnase nach Banane, Ananas und Biskuit, vielfältig süß mit saftiger Säure und viel Würze, am Gaumen erst kompakt, dann ausladender Fruchtschmelz, konzentiert und kraftvoll, harmonisches Spiel von Zucker und Säure, langer brillanter Nachhall, zeigt im Abgang wieder die Mineralik
  • Kaiserschmarren mit Zwetschkenröster, Eis oder Desserts mit heimischen Früchten, oder einfach nur alleine getrunken.

100 % Chardonnay, österreichischer Prädikatswein, süß
Handlese am 22. November 2017, Ganztraubenpressung
27° KMW, Reinzuchthefe, Holzfassausbau, Schraubverschluss
Alkohol: 10,5 % vol
Säure: 7,5 g/l
Restzucker: 120 g/l

Veltlinerbrand Fassreserve

Veltlinerbrand Fassreserve 1991

In seiner höchsten Stufe als Destillat hat der Weinbrand – auch Brandy genannt – die Welt erobert. Die Destillation von Wein ist bereits seit über 1000 Jahren die am weitesten verbreitete Art, Spirituosen herzustellen. Cognac und Armagnac zählen heute zu den berühmtesten herkunftsoriginalen Weinbranddestillaten.
Unser Weinbrand ist aus Grünem Veltliner und vom Meisterbrenner Taschner in Pulkau auf traditionelle Art destilliert worden und hat seine Trinkreife durch die lange Holzfasslagerung im feuchten Erdkeller erreicht.

Nach 26 Jahren Fasslagerung zeigt sich der edle Veltlinerbrand sehr würzig mit deutlichen floralen und fruchtigen Noten. Am Gaumen sehr mild, harmonisch und fast süßlicher Würze – erinnert sogar etwas an Rum – Auch im Abgang die deutliche Gewürzaromatik im langen Finish. Hochelegant und vielschichtig!

Ideal zu einer würzigen Havanna oder zu tiefsinnigen Kamingesprächen.

Österreichischer Qualitätsbrand
Im Dezember 1991 gebrannt, für 26 Jahre im Holzfass gelagert und im Dezember 2017 in 500 ml Flaschen abgefüllt.
Schraubverschluss
Alkohol: 37 % vol.

Trebernbrand Reserve

Trebernbrand Reserve 1992

Die Trester stammen vom legendären Cuvée Exclusive, ein Rotwein den meine Eltern von 1988 bis 2001 aus hauptsächlich Cabernet Sauvignon, Merlot und Zweigelt gekeltert haben. Die Schalen, Kerne und Fruchtfleisch wurden unmittelbar nach der Pressung vom Meisterbrenner Taschner in Pulkau im traditionellen Verfahren gebrannt und von uns über viele Jahre im Glasballon gelagert. Ganz nach dem Vorbild eines italienischen Grappas.

Rauchig würzig mit fruchtigen Akzenten, feine rauchig-tabakige Noten. Am Gaumen rassig und pikant, gut strukturiert und zeigt sich wunderschön fruchtig und vollmundig mit einer angenehmen Mandelnote am Gaumen. Eine Symbiose aus Kraft, Substanz und Eleganz.

Ein erlesener Schluck zum Espresso nach einem schönen Essen, aber auch als Zutat für edle Süßspeisen und Saucen

Österreichischer Qualitätsbrand
Im November 1992 gebrannt, für viele Jahre im Glasballon gelagert und im Dezember 2017 in 500 ml Flaschen abgefüllt.
Schraubverschluss
Alkohol: 42 % vol.

NeuLand Gemischter Satz

NeuLand Gemischter Satz 2018

Hier haben wir die Tradition neu interpretiert! Dieser Gemischt Satz aus Chardonnay, Welschriesling, Riesling und Traminer wurde in alten Weingärten und verschiedenen Lagen im westlichen Weinviertel von Hand geerntet und am gleichen Tag nach mehr oder wenig langer Maischestandzeit gepresst. Der Wein zeichnet sich durch seinen angenehmen würzigen Geschmack aus und überzeugt als vielseitiger Speisenbegleiter.

  • animierender Duft nach reifen Früchten, am Gaumen elegante Fruchtpräsenz mit einem Hauch Exotik, deutliche Würze bei erfrischender Säure, ein klassischer Vertreter aus dem westlichen Weinviertel.
  • ein sehr vielseitiger Speisenbegleiter zur klassisch – österreichischen Küche, passt aber vor allem durch seine Würze auch zu vielen Wok-Gerichten bzw. zu asiatischer Küche.

Chardonnay, Welschriesling, Riesling und Traminer, österreichischer Qualitätswein trocken
Handlese Mitte September, Maischestandzeit je nach Sorte bis zu 18 Stunden
20° KMW, Stahltankausbau, Schraubverschluss
Alkohol: 13,5 % vol.
Säure: 6,5 g/l
Restzucker: 3 g/l

Chardonnay Kalvarienberg

Chardonnay Kalvarienberg 2017

Östlich von Schrattenthal liegt die die vom Granit geprägte Lage Kalvarienberg auf dessen Gipfel die Kreuzigung Jesu dargestellt wird. Unser Weingarten fällt nach Westen Richtung Ort ab und hat eine Lössauflage mit entsprechend hohem Tongehalt. Auf dieser doch eher kühleren Lage fühlt sich der Chardonnay sehr wohl. Wir haben diesen Weingarten mit französischen Chardonnay Reben aus massaler Selektion gepflanzt und ernten Jahr für Jahr hochreife Trauben.

*Zart duftend nach frischen Ananas und Biskuit, feine Holzwürze erkennbar. Braucht etwas Zeit im Glas, dann aber Anklänge von reifen exotischen Früchten, etwas Banane, dichte Frucht und mineralische Würze, sehr feine animierende Säure, zarte Holzaromatik erkennbar, saftige Tiefe und großartiger frischer und harmonischer Abgang.

*Idealer Begleiter zu Fisch und Krustentieren, kräftigen Pastagerichten – auch mit schweren Saucen – ebenso wie zu edlen Innereien wie Kalbsleber, Kalbsnieren oder Bries.

100 % Chardonnay, österreichischer Qualitätswein, trocken
Handlese Ende September, kurze Maischestandzeit
20,5° KMW, 50 % Stahltankausbau, 50 % Barriqueausbau, Schraubverschluss
Alkohol: 13,5 % vol.
Säure: 5 g/l
Restzucker: 1 g/l

hoch